Was kennzeichnet die OCR-B1 Schrift? Weshalb wurde Sie entwickelt?

Die OCR-B Schrift ist hauptsächlich für die optische Zeichenerkennung entwickelt worden. Gedruckte Zeichen (Buchstaben, Zahlen, etc...) müssen von einem Lesegerät eingelesen werden können. Dieser Lesevorgang bedingt eindeutig bestimmbare, sich unterscheidende Zeichen. OCR-B erfüllt diese strenge Kriterien und ermöglicht somit ein einwandfreies und zuverlässiges Einlesen von Zeichen.

Zuletzt aktualisiert am 2011-09-08 von Joël Gex.

Zurück