Wie lade ich den OCR-B Softfont LGX manuell auf den Drucker?

Um den OCR-B1 Softfont LGX manuell auf den Drucker zu laden, empfehlen wir Ihnen, sich einige Vorkenntnisse zur Druckersprache HP PCL anzueignen. In wenigen Schritten können Sie den Softfont auf den Drucker laden:

1. Schicken Sie zunächst folgende Escape-Sequenzen auf den Drucker: ESC E und ESC *c##D. Anstelle der beiden Doppelrautezeichen ## geben Sie die gewünschte ID-Nummer des Softfonts an (Standard 10).

2. Kopieren Sie anschliessend die erforderliche Datendatei (zur Auswahl stehen OCRB.P8P, OCRB.P8L, OCRBDIGI.P8P, OCRBDIGI.P8L) im binären Verfahren zum Drucker.

3. Machen Sie den heruntergeladenen Softfont permanent, indem Sie die Befehle ESC *c5F und ESC E zum Drucker schicken. Achten Sie bitte auf die Gross- und Kleinschreibung bei den Escape-Befehlen. Mit der Bezeichnung ESC ist der Escape-Code gemeint, er entspricht dem ASCII-Zeichen 27(dez.) oder 1b(hex.). Zwischen ESC und den nachfolgenden Zeichen darf kein Leerzeichen gemacht werden.

Zuletzt aktualisiert am 2011-09-08 von Joël Gex.

Zurück